Nutzungsbedingungen

  • 1 Geltungsbereich

(1)Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde bei Johannes Ridenger (im Folgenden | FrühstücksKönig | genannt) bestellt hat.

 

  • 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung des Sortiments von FrühstücksKönig stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff. BGB dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, diese Produkte zu bestellen.

(2) Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, WhatsApp eine Bestellung an FrühstücksKönig absendet, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit FrühstücksKönig ab.

(3) Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei FrühstücksKönig eingegangen ist.

(4) Der Vertrag mit FrühstücksKönig kommt zustande, wenn FrühstücksKönig die Bestellung an der Haustür des Kunden abliefert oder am gewünschten Ablageort (Kundenwunsch gewünschter Ablageort). Kann FrühstücksKönig die Lieferung nicht ausführen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert.

 

  • 3 Lieferung und Leistungen

(1) Die Lieferung erfolgt wochentags nur mit Absprache mit FrühstücksKönig und Bestätigung vom FrühstücksKönig ab.

Die Lieferung erfolgt am Wochenende bis 9.00 Uhr morgens an die Haustür des Kunden.

Wird ein anderer Ablageort vereinbart, erfolgt die Lieferung an diesen Ort.
Die Tage, an denen eine Lieferung möglich ist, sind in den einzelnen Liefergebieten unterschiedlich geregelt und können, ebenso wie Ausnahmen an Wochenenden und Feiertagen, den jeweiligen Bestellseiten der unterschiedlichen Liefergebiete entnommen werden.

(2) Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Bestellung.

(3) FrühstücksKönig behält sich vor, eine Lieferung abzulehnen, wenn die Lieferadresse außerhalb des gültigen Liefergebietes liegt, eine vorhergehende Bestellung des Kunden nicht ausgeführt werden konnte oder Kunde mangelnde Bonität aufweist.

(4) Der FrühstücksKönig stellt die Waren mit großer Sorgfalt zusammen. Bei berechtigten Beanstandungen, die durch den Frühstückskönig oder seinen Vorlieferanten zu verantworten sind, wird die Lieferung oder Teillieferungen von der Rechnung genommen, ein Anspruch auf Nachlieferung besteht nicht. Die Gefahr des Untergangs bzw. der Beschädigung der Ware (Wir bitten darum, dass der Kunde einen dafür passenden Behälter oder mindestens eine Stofftasche bereitstellt für die bestellten Waren) geht mit der Ablage der Ware an den Kunden über. Die Ablagestelle ist in der Regel an der Haustür des Kunden, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Der FrühstücksKönig verpackt und transportiert die bestellten Waren nach den gesetzlichen Vorschriften. Beanstandungen bei erkennbaren Mängeln oder ausgefallene Lieferungen oder Teillieferungen müssen unverzüglich bis Spätestens 11Uhr nach dem Liefertermin geltend gemacht werden.

(5) Der FrühstücksKönig hält die Kühlkette bis zur Haustür des Kunden ein. Der Kunde ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass die Kühlkette ab der Ablage der Ware an den Kunden eingehalten wird. Die Ablagestelle ist in der Regel an der Haustür des Kunden, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

(4) Bei Unwetter, Pandemien oder anderen Umwelteinflüssen kann keine Lieferung garantiert werden.

 

  • 4 Preise

(1)Es gelten die jeweils aktuellen Preislisten auf der Web-Seite www.FrühstücksKönig.de. Die Preise verstehen sich ohne der Gesetzlichen Mehrwertsteuer (Kleinunternehmerregelung).

(2)Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG

(3)Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des FrühstücksKönig (mit eventuellem Recht der §43 und §48 KO).

 

  • 5 Fälligkeit und Bezahlung

(1) Mit der Bestellung werden unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen anerkannt.

(2) Die Abrechnung erfolgt wöchentlich oder monatlich am Anfang des Folgemonats. Sie zahlen bequem per Lastschrift. Oder wir schicken Ihnen eine Rechnung die Sie überweisen Zahlungsfrist 5 Tage ab Lieferdatum (auch Zahlungsziel genannt). Das SEPA Lastschrift mandat erteilen Sie uns im Kundenportal. In diesem Fall werden die fälligen Beträge durch FrühstücksKönig von dem Bankkonto des Kunden abgebucht.

(3) Der Kaufpreis sowie die Versandkosten (Lieferpauschale 1,90€) werden mit der Lieferung fällig.

(4) Die einzelbestellungen sind nicht bindend für eine Folgebestellung.

(5) Geraten Sie als Kunde/Kundin mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen gegenüber Verbrauchern in Höhe von 5 Prozentpunkten  über dem geltenden Basiszinssatz zu verlangen. Zahlungsverzug tritt im Falle der Nichtzahlung entweder ohne Mahnung 30 Tage nach Eintritt der Fälligkeit oder mit dem Tag nach erfolgter Mahnung ein. Unbeschadet bleibt uns die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche, insbesondere höhere Zinsen, Mehrkosten und Mahngebühren in Höhe von 5.- € je Mahnung. Bankkosten, die uns durch unrichtige Kontodaten oder unberechtigte Zurücküberweisung entstehen, können von uns Ihnen als Kunde/Kundin weiterberechnet werden, es sei denn Sie haben die Falschangabe nicht zu vertreten. Sie sind ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass uns kein oder ein niedrigerer Schaden entstanden ist.

 

  • 6 Widerrufsrecht / Stornierung

(1) Sie können Ihre Bestellungen für Samstag oder Sonntag bis spätestens 15.00 Uhr am Freitag per Internet(www.FrühstücksKönig.de), WhatsApp widerrufen oder Artikel stornieren.

(2) Wurst und Käse Widerruf oder Artikelstornierung für Wurst- und Käsewaren. Sie können Ihre Bestellungen für Samstag oder Sonntag bis spätestens 18.00 Uhr am Mittwoch per Internet (www.FrühstücksKönig.de) oder WhatsApp widerrufen oder Artikel stornieren.

(3) Eier und Nudeln Widerruf oder Artikelstornierung für Eier, Ei- und Nudelwaren. Sie können Ihre Bestellungen für Samstag oder Sonntag bis spätestens 18.00 Uhr am Donnerstag per Internet(www.FrühstücksKönig.de) oder WhatsApp widerrufen oder Artikel stornieren.

(4) Produckte mit Bestand Widerruf oder Artikelstornierung für Produckte mit Bestand. Sie können Ihre Bestellungen für Samstag bis spätestens 18.00 Uhr am Freitag, für Sonntag bis spätestens 18.00 Uhr am Samstag per Internet (www.FrühstücksKönig.de) oder WhatsApp widerrufen oder Artikel stornieren.

(5) Für alle Produckte die hier nicht auf geführt sind gelten die gleichen Regelungen wie in Abschnitt (1)

(6) Hat der Besteller eine Verschlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der Warenrückgabe zu vertreten, ist die Wertminderung oder der Warenwert zu ersetzen. Ebenso ist vom Besteller bei Benutzung der Ware der Warenwert zu vergüten.

 

Der Widerruf oder (Änderungswünsche bei Artikel Reduzierung) sind zu richten an:
FrühstücksKönig
Geschäftsinhaber Johannes Ridenger
Grünewaldstr. 5
74653 Künzelsau
E-Mail: dein.fk@gmail.com
Telefon: 015251867804

(8) Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kein zweiwöchiges Widerrufsrecht trotz eines Fernabsatzvertrages besteht. Dieses ist bei schnell verderblicher Ware gemäß §312d IV Nr. 1 BGB ausgeschlossen.

 

  • 7. Haftung

(1) Für Schäden, die nachweislich auf die Auftragsführung zurückzuführen sind, haftet FrühstücksKönig nur dann, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit an der Entstehung des Schadens nachgewiesen werden kann.
Hiervon ausgenommen sind Ansprüche wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, hier gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

  •  8 Gewährleistung

(1) FrühstücksKönig wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen.

(2) Bei falscher und/oder fehlerhafter Lieferung wird ausschließlich nach entsprechender Mitteilung eine Ersatzlieferung erbracht oder für die fehlende Ware eine Gutschrift geleistet. Ein Anspruch auf Nachlieferung besteht nicht. Generell sind alle Lebensmittel von der Rückgabe ausgeschlossen, soweit es sich nicht um einen Fall der Gewährleistung handelt.

(3) Beanstandungen bei erkennbaren Mängeln an der Ware, ausgefallene oder falsche bzw. fehlerhafte Lieferungen müssen FrühstücksKönig unverzüglich bis spätestens 11 Uhr am Liefertag mitgeteilt werden. FrühstücksKönig entscheidet, ob die Ware wieder abgeholt wird.

(4) Die Gefahr des Untergangs bzw. der Beschädigung der Ware geht mit der Ablage der Ware an der Haustür oder des vereinbarten Ablageortes auf den Kunden über wie auch das Einhalten der Kühlkette.

 

  • 9 Datenschutz

(1) FrühstücksKönig verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.

(2) Es wird darauf hingewiesen, dass die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten, soweit im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) zulässig, gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an die mit  FrühstücksKönig verbundenen Unternehmen weitergegeben werden.

 

  • 10 Anbieter / Gerichtsstand

Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Web-Seite:

FrühstücksKönig.de
Geschäftsinhaber: Johannes Ridenger
Grünewaldstr. 5
74653 Künzelsau

E-Mail: dein.fk@gmail.com

Telefon: 015251867804


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 76456/04749

 
  • 11 Schlussbestimmungen

(1) Für die Rechtsbeziehungen zwischen den Kunden und FrühstücksKönig gilt deutsches Recht.

(2) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt.

Warenkorb
Scroll to Top